Rechtsprechung September 2017

1. Zur Ruhegehaltfähigkeit von Zeiten im Dienste einer zwischen- oder überstaatlichen Einrichtung.
BVerfG, Beschluss vom 23. Mai 2017 – 2 BvL 10/11 und 2 BvL 28/14 –


2. Die Gewährung leistungsbezogener Besoldungsbestandteile
wie einer Leistungsstufe steht im Ermessen des Dienstherrn.
VG Berlin, Urteil vom 26. Januar 2017 – 36 K 443.15


3.. Aus der Wissenschaftsfreiheit folgt die Pflicht des Gesetzgebers,
das Berufungsverfahren im Hochschulrecht so auszugestalten, dass
den habilitierten Wissenschaftlern einer Fakultät ein ausschlag-
gebender Einfluss auf das Berufungsverfahren und die
entsprechende Entscheidungsfindung zukommt.
LG Leipzig, Urteil vom 15. Mai 2017 – 07 O 3558/15 –
Mit Anmerkung von Dr. Gregor C. Jaburek


Rechtsprechung in Leitsätzen

OVG Niedersachsen, Urteil vom 8. März 2017 – 5 LB 215/15 –
OVG NRW, Urteil vom 20. Juli 2016 – 1 A795/14 –
OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 22. August 2016 – 2 A 10453/16 – ................................................................................