Rechtsprechung September 2022

1. Eine zweijährige Wartefrist für die Versorgung aus dem letzten Amt ist mit Art. 33 Abs. 5 GG vereinbar.
BVerfG, Beschluss der 2. Kammer des Zweiten Senats vom 4. Mai 2022 – 2 BvR 1330/16 und 2 BvR 2233/16 –


2. Beamte der Besoldungsgruppe A 15 aus unterschiedlichen Laufbahnen dürfen im Bundesnachrichtendienst bei einer dienstlichen Beurteilung  ausnahmsweise in einer Vergleichsgruppe zusammengefasst werden.
BVerwG, Urteil vom 15. Dezember 2021 – 2 A 1.21 –.


3. Die Grundsätze für den Rechtsweg bei einer Auswahlkonkurrenz mit gemischtem Bewerberfeld gelten auch für den Abbruch des Auswahlverfahrens.
OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 19. April 2022 – OVG 4 L 4/22 –


4. Die Besoldung der Grundschullehrer in Nordrhein-Westfalen nach Besoldungsgruppe A 12 ist mit höherrangigem Recht vereinbar.
VG Düsseldorf, Urteil vom 13. Mai 2022 – 26 K 9087/18 –
Mit Anmerkung von Dr. Ludger Schrapper


5. Zur Rechtmäßigkeit der Weisung eines Dekans an einen verbeamteten Hochschullehrer, die dessen Lehraufgaben faktisch nicht mehr wahrnehmbar machen.
VG Köln, Beschluss vom 27. Mai 2022 – 6 L 687/22 –


Rechtsprechung in Leitsätzen
BVerwG, Beschluss vom 24. Februar 2022 – 1 WB 33.21 –
BVerwG, Beschluss vom 26. Januar 2022 – 1 WB 31.21 –
OVG Niedersachsen, Beschluss vom 4. Mai 2022 – 5 ME 154/21 –